Gästebuch

 
5: E-Mail
14.08.2012, 10:58 Uhr
 
Hallo Frau Todt,
ich möchte mich bei Ihnen bedanken,für die sehr schöne Rohwolle.
Sie hat eine tolle Qualität,ist sehr sauber und lässt sich toll verarbeiten.
Ich kann Ihre Rohwolle nur weiter empfehlen !!!

Liebe Grüße
Schwarz S.
 
4: E-Mail
06.08.2012, 12:00 Uhr
 
Hallo liebe Frau Todt,

auch wenn etwas verspätet, wir sagen hiermit nochmals herzlichen Dank für einen tollen, gelungenen Tag – meinem Geburtstag am 30.06.2012.

Wir trafen uns bei Ihnen und durften bei der Flaschenfütterung der schwarzen Schafe dabei sein und anschließend zu einem erlebnisreichen Ausflug mit Ihrer Eselin Emmi aufbrechen.

An einem so heißen Tag hat auch mal ein Esel störrische Momente beim Laufen. Wir selbst kamen teilweise ganz schön aus der Puste, denn wenn sie läuft, hat sie einen mächtigen Schritt an sich.

Auf der Rücktour kam mein 8-jähriger Sohn dann besser mit der Eselin klar, als erwartet - wahrscheinlich weil er sie mit Möhren gelockt hatte.

Wir haben jedenfalls viel gesehen und erlebt, beim Picknick uns ausgeruht und Interessantes über Ihre Tiere erfahren.

Für Alle die diese Zeilen lesen, probiert eine Eselwanderung mal selbst aus, um den Großstadtstress abzubauen und zu lernen sich an die vorab nicht zu programmierbaren Gepflogenheiten

eines Esels zu gewöhnen. Es macht echt Spaß, denn auch die brandenburgische Mark ist Jederzeit ein Besuch wert.

Wir jedenfalls kommen gerne wieder.



Yvonne, Jannis und meine Mutter Petra
 
3: E-Mail
16.05.2012, 10:23 Uhr
 
Hallo Katrin,

die Wanderung mit Packesel und Hund am letzten Samstag hat nicht nur unseren beiden Enkeln Benni und Leonie riesigen Spaß bereitet. Wundervolle, beruhigende Landschaft, ansprechendes sonniges Wetter, ein tolles Picknick und die Entdeckung der Langsamkeit! Nicht nur Leonie hat auf dem Rückweg gefragt "wann fahren wir wieder dahin?"
Wir sehen uns bestimmt wieder!

Danke aus Berlin
Ev, Dieter, Leonie und Benni
 
2: E-Mail
23.04.2012, 22:23 Uhr
 
Hallo liebe Naturschutzschäfereianer,

heute haben wir mit Hennes dem VIII den Glücksbringer des 1. FC Köln getauft und in die ehrenwerte Gesellschaft eingeführt!

Sofern das gute Tier dem Verein in der Tat in den kommenden Tagen Glück bringen sollte, wird der Schäfer-Vater das heilvolle Tier heilig sprechen und auf immer mit dem besten Futteralien der Saison versorgen.

Wir freuen uns auf die gegenseitige Bekanntschaft und das Double des FC im Jahr 2015 :-)

Auf geht's FC Hennes!
 

Kommentar:
Ich freue mich, dass es die erste Tierpatenschaft gibt und hoffe, dass mein Ziegenbock dem Verein viel Glück bringen wird.

1: E-Mail
16.03.2012, 12:14 Uhr
 
Liebe Katrin,
Deine Website ist wirklich ganz wunderbar geraten und macht große Lust auf Schafe und Esel! Da komme ich bestimmt bald mal zum Eselwandern zu Dir, dann bitte mit Besuch der Schafherde und Milchflasche an ein Lämmchen geben...
viele Grüße, Sarah
 

Neuer Beitrag

Name*:
Bitte füllen Sie das folgende Feld nicht aus! Es wurde jediglich zum Schutz vor Spam eingebaut.
Email:
Text*:
 

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.